Kategorie:

leere Kategorie, damit sie in der Schlagwörterwolke nicht zu sehen ist

130.000 willkürlich entlassene Beschäftigte warten auf Entschädigung

Amnesty International, 25.10.2018 Türkei: Rund 130.000 willkürlich entlassene Beschäftigte des öffentlichen Dienstes warten auf Entschädigung Seit dem Putschversuch im Juli 2016 haben Zehntausende Lehrer und Polizisten sowie Tausende Hochschulmitarbeiter, Soldaten und Angestellte im Gesundheitswesen ihre Jobs verloren. Die türkischen Behörden werfen ihnen allen vor, „Verbindungen zu terroristischen Vereinigungen“ zu haben. Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert, welche Weiterlesen

Türkei: Anwälte wieder inhaftiert

AMNESTY INTERNATIONAL PRESSEMITTEILUNG, 28.September 2018-10-15, Index: EUR.44/9149/2018 TÜRKEI: GERICHTSENTSCHEIDUNG, ANWÄLTE WIEDER ZU INHAFTIEREN, ERHÖHT DIE GLAUBWÜRDIGKEIT VON BEHAUPTUNGEN, DASS IHRE GERICHTLICHE VERFOLGUNG POLITISCH MOTIVIERT IST Aufgrund von Einsprüchen der Staatsanwaltschaft, die keine neuen Begründungen enthielten, ordnete ein Gericht in Istanbul die erneute Inhaftierung von 12 Anwälten an, nachdem es sie im Verlauf einer Anhörung am Weiterlesen

Detention of protesting construction workers an attempt to stifle legitimate protest

AMNESTY INTERNATIONAL PRESS RELEASE, 19 September 2018 Turkey: Detention of protesting construction workers an attempt to stifle legitimate protest The order by an Istanbul court to remand 24 construction workers and union leaders in prison pending trial is a blatant attempt by the authorities to silence legitimate protest, Amnesty International said today. The workers and Weiterlesen

Studierende gegen Kaution frei

STUDIERENDE FREIGELASSEN, VERFAHREN NOCH ANHÄNGIG TÜRKEI UA-Nr: UA-131/2018-1 AI-Index: EUR 44/9025/2018 Datum: 3. September 2018 VIER STUDIERENDE DER TECHNISCHEN UNIVERSITÄT DES NAHEN OSTENS Ein Gericht in Ankara hat die Freilassung der vier inhaftierten Studierenden der Technischen Universität des Nahen Ostens (ODTÜ) gegen Kaution angeordnet. Nachdem sie ein Banner mit Karikaturen des türkischen Präsidenten gezeigt hatten, Weiterlesen

Mahnwache in Istanbul muss stattfinden können

Am 25. August setzte die Istanbuler Polizei unnötige und unverhältnismäßige Gewalt ein, um die Teilnehmenden einer Mahnwache auseinander zu treiben. Die „Mahnwache der Samstagsmütter“ findet seit Jahren wöchentlich statt und die Behörden müssen sicherstellen, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Die nächste Mahnwache ist für den 1. September geplant. Weiterlesen

Mahnwache in Istanbul muss stattfinden können

TÜRKEI UA-Nr: UA-162/2018, AI-Index: EUR 44/9012/2018, Datum: 29. August 2018 TEILNEHMENDE DER WÖCHENTLICHEN „MAHNWACHE DER SAMSTAGSMÜTTER“ Am 25. August setzte die Istanbuler Polizei unnötige und unverhältnismäßige Gewalt ein, um die Teilnehmenden einer Mahnwache auseinanderzutreiben. Die „Mahnwache der Samstagsmütter“ findet seit Jahren wöchentlich statt und die Behörden müssen sicherstellen, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Weiterlesen

Freilassung von Taner Kılıç

15. August 2018 Taner Kılıç soll nach über einem Jahr in Haft freigelassen werden Ein Gericht in Istanbul hat entschieden, den Ehrenvorsitzenden der türkischen Amnesty-Sektion, Taner Kılıç, nach mehr als 14 Monaten Haft freizulassen. Kumi Naidoo, der neue Internationale Generalsekretär von Amnesty International, kommentierte die Entscheidung mit folgenden Worten: „Wir sind überglücklich über diese Entwicklung. Weiterlesen