Herzlich Willkommen

auf der Website der Türkei-Koordinationsgruppe. Wir
koordinieren in der deutschen Sektion von Amnesty International Aktionen
gegen Menschenrechtsverletzungen in der Türkei und beantworten interne und
externe Anfragen.

Verschwinden zweier Männer muss aufgeklärt werden

TÜRKEI UA-Nr: UA-111/2019 AI-Index: EUR 44/0881/2019

Inhaltsverzeichnis

Gökhan Türkmen und Mustafa Yılmaz werden seit dem 7. bzw. 19. Februar 2019 vermisst. Vermutlich wurden sie verschleppt und sind dem Verschwindenlassen zum Opfer gefallen. Die Behörden streiten bislang ab, dass sie sich in ihrem Gewahrsam befinden. Weiterlesen

Turkey: Drop charges against university Pride Parade participants

AMNESTY INTERNATIONAL PUBLIC STATEMENT 12 August 2019 Index Number EUR 44/0869/2019 Eighteen students and one academic from Middle East Technical University (METU) in Ankara are facing criminal charges for having joined the 9thlesbian, gay, bisexual, transgender and intersex (LGBTI+) Pride Parade on the university’s campus. The annual pride march was scheduled to take place on Weiterlesen

Abschiebung stoppen!

Türkei | Libanon | Syrien UA-Nr: UA-098/2019 AI-Index: EUR 44/0670/2019 Mohamed Ajlani Younes, ein palästinensischer Flüchtling aus Syrien, wird seit dem 26. Mai willkürlich und unter schlechten Bedingungen im Flughafen Istanbul festgehalten. Sein Asylantrag ist bisher nicht bearbeitet worden. Die türkischen Behörden haben bereits zweimal versucht, ihn in den Libanon abzuschieben – von dort droht Weiterlesen

Amnesty Vertreter und andere Menschenrechtler weiter unschuldig vor Gericht

21.03.2019 Amnesty International fordert Freisprüche für Taner Kılıç, İdil Eser, Peter Steudtner und weitere Aktivisten. Das Verfahren wurde am heutigen Gerichtstermin auf den 16. Juli vertagt. Der Prozess in Istanbul gegen Taner Kılıç, Ehrenvorsitzender der türkischen Sektion von Amnesty International, den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner, die frühere türkische Amnesty-Direktorin İdil Eser und acht weitere Menschenrechtsaktivisten Weiterlesen

Drei Jahre EU-Türkei-Deal: Kein Grund zum Feiern

15.03.2019 Vor drei Jahren haben die EU-Staats- und Regierungschefs mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan beschlossen, die Grenzen zu Griechenland mithilfe der Türkei zu schließen. Zugleich sollten alle irregulären Migranten in die Türkei zurückgeschickt werden, wo zur Zeit bereits 3,6 Millionen syrische Flüchtlinge leben. Die ersten drei Milliarden Euro humanitäre Hilfe flossen, um die Weiterlesen

Protestierende freilassen!

TÜRKEI UA-Nr: UA-035/2019 AI-Index: EUR 44/0003/2019 Datum: 8. März 2019 Herr OSMAN KAVALA Herr YIĞIT AKSAKOĞLU Herr ALI HAKAN ALTINAY Frau AYŞE MÜCELLA YAPICI Frau AYŞE PINAR ALABORA Herr CAN DÜNDAR Frau ÇIĞDEM MATER UTKU Frau GÖKÇE YILMAZ Frau HANDAN MELTEM ARIKAN Frau HANZADE HIKMET GERMIYANOĞLU Frau İNANÇ EKMEKÇI Herr MEHMET ALI ALABORA Frau MINE Weiterlesen