Herzlich Willkommen

auf der Website der Türkei-Koordinationsgruppe. Wir
koordinieren in der deutschen Sektion von Amnesty International Aktionen
gegen Menschenrechtsverletzungen in der Türkei und beantworten interne und
externe Anfragen.

Studierende erheben Misshandlungsvorwürfe

Am 4. Januar 2021 setzte die Polizei bei einer größtenteils friedlichen Protestveranstaltung in der Istanbuler Bosporus-Universität Tränengas und Wasserwerfer ein, um die Menge zu zerstreuen. Bei darauffolgenden Hausdurchsuchungen zwischen dem 5. und 7. Januar wurden mindestens 45 Studierende festgenommen, weil sie an der Protestveranstaltung teilgenommen haben sollen. Viele von ihnen gaben an, dabei gefoltert oder Weiterlesen

Foltervorwürfe im Diyarbakir-Gefängnis untersuchen!

Am 1. Dezember soll Mehmet Sıddık Meşe von Gefängniswärter_innen in einem Gefängnis der Stadt Diyarbakır brutal geschlagen worden sein. Daraufhin verweigerte man ihm die dringend nötige medizinische Versorgung sowie eine rechtsmedizinische Untersuchung durch unabhängige Fachkräfte. Am 9. Dezember entschied die Staatsanwaltschaft aufgrund des Berichts eines_r Gefängnisärzt_in, kein Strafverfahren einzuleiten. Appell an Minister of Justice Mr. Abdülhamit Gül Weiterlesen

Türkei: Osman Kavala muss sofort freigelassen werden!

Der türkische Kulturförderer Osman Kavala (Archivaufnahme von März 2017)

Beim Auftakt des zweiten Prozesses gegen Osman Kavala hat das Gericht in Istanbul die Untersuchungshaft für den bekannten Kulturförderer verlängert. Amnesty International kritisiert die Entscheidung und fordert seine umgehende Entlassung. Die Entscheidung des Gerichts wirft einen Schatten voraus auf die anstehende Entscheidung im Hauptverfahren gegen die Menschenrechtsanwältin Eren Keskin am 24. Dezember 2020.

Weiterlesen

Turkey: New resolution on Osman Kavala makes clear his detention must end immediately

Following the strongly worded interim resolution by the Council of Europe Committee of Ministers demanding Turkey release Osman Kavala from prison immediately, Amnesty International’s Europe Director Nils Muižnieks said: “Almost a year to the day after the European Court for Human Rights issued a binding judgment finding that the detention of Osman Kavala is politically motivated, today’s Weiterlesen

Türkei: Neue Verhaftungswelle gegen Politiker, Rechtsanwälte und Aktivisten

Amnesty International, Erklärung vom 26.Oktober 2020 (Übersetzung der Türkei-Koordinationsgruppe von Amnesty Deutschland e.V. – Verbindlich ist das englische Original mit der Index-Nummer EUR 44/3221/2020; Turkey: Politicians, lawyers, activists targeted in new wave of mass arrests) Seit Mitte September 2020 hat die türkische Polizei in großem Umfang frühmorgendliche Razzien in der ganzen Türkei durchgeführt, bei denen Weiterlesen

Türkei: Foltervorwürfe müssen unabhängig untersucht werden

25. September 2020, Index Nummer EUR 44/3126/2020 Amnesty International hat sich aufgrund glaubhafter Berichte, dass die beiden Männer Osman Siban und Servet Turgut nach ihrer Festnahme durch Gendarmen am 11. September 2020 im Kreis Çatak in der östlichen Provinz Van gefoltert oder misshandelt wurden, an die türkischen Behörden gewandt. Die schwerwiegenden Vorwürfe, die umgehend unabhängig Weiterlesen

Amnesty und Peter Steudtner fordern Freispruch für Eren Keskin

Amnesty demonstrierte am 9. April 2019 vor dem Brandenburger Tor für die türkische Menschenrechtlerin Eren Keskin und die Pressefreiheit in der Türkei

Demonstration von Amnesty am 9. April 2019 vor dem Brandenburger Tor für die türkische Menschenrechtlerin Eren Keskin und die Pressefreiheit in der Türkei

In einem Prozess gegen die bekannte Menschenrechtsanwältin Eren Keskin ist am Mittwoch, den 9. September 2020, in Istanbul mit einem Urteil zu rechnen. Eren Keskin drohen bis zu 15 Jahre Haft wegen absurder “Terrorismus”-Vorwürfe. Amnesty International und der Menschenrechtstrainer Peter Steudtner fordern ihren Freispruch.

Weiterlesen