Herzlich Willkommen

auf der Website der Türkei-Koordinationsgruppe. Wir
koordinieren in der deutschen Sektion von Amnesty International Aktionen
gegen Menschenrechtsverletzungen in der Türkei und beantworten interne und
externe Anfragen.

Drei Jahre EU-Türkei-Deal: Kein Grund zum Feiern

15.03.2019 Vor drei Jahren haben die EU-Staats- und Regierungschefs mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan beschlossen, die Grenzen zu Griechenland mithilfe der Türkei zu schließen. Zugleich sollten alle irregulären Migranten in die Türkei zurückgeschickt werden, wo zur Zeit bereits 3,6 Millionen syrische Flüchtlinge leben. Die ersten drei Milliarden Euro humanitäre Hilfe flossen, um die Weiterlesen

Protestierende freilassen!

TÜRKEI UA-Nr: UA-035/2019 AI-Index: EUR 44/0003/2019 Datum: 8. März 2019 Herr OSMAN KAVALA Herr YIĞIT AKSAKOĞLU Herr ALI HAKAN ALTINAY Frau AYŞE MÜCELLA YAPICI Frau AYŞE PINAR ALABORA Herr CAN DÜNDAR Frau ÇIĞDEM MATER UTKU Frau GÖKÇE YILMAZ Frau HANDAN MELTEM ARIKAN Frau HANZADE HIKMET GERMIYANOĞLU Frau İNANÇ EKMEKÇI Herr MEHMET ALI ALABORA Frau MINE Weiterlesen

Türkei: Staatsanwaltschaft fordert für Osman Kavala und Mitangeklagte verschärfte lebenslange Haft – türkische Menschenrechtsorganisationen verurteilen die zunehmende Bedrohung der Zivilgesellschaft

BERLIN, 01.03.2019 – Nach der Festnahme Osman Kavalas im Oktober 2017, nach nunmehr 500 Tagen, die er in Isolationshaft eingesessen hat, legte der Staatsanwalt am 20. Februar die Anklageschrift gegen Kavala und seine Mitangeklagten vor. Für den 62-jährigen Kavala wird erschwerte lebenslange Haft gefordert. Gleiches gilt für die Mitangeklagten Hakan Altınay, Ayşe Mücella Yapıcı, Pınar Weiterlesen

NGOs wehren sich gemeinsam gegen die Zerschlagung der Zivilgesellschaft

Türkei: NGOs wehren sich gemeinsam gegen die Zerschlagung der Zivilgesellschaft 27. Februar 2019 Führende NGOs in der Türkei haben sich zusammengeschlossen zu dem Appell, die absurden Anschuldigungen, die gegen Osman Kavala und und 15 andere prominente Personen vorgebracht wurden fallen zu lassen und der Forderung, die eskalierten Angriffe und die Kriminalisierung der Zivilgesellschaft zu beenden. Weiterlesen

Juristische Schikanen gegen Eren Keskin beenden!

Die Menschenrechtsverteidigerin und Rechtsanwältin Eren Keskin setzt sich seit Jahrzehnten unbeirrt für die Menschenrechte in der Türkei ein. So unterstützt sie beispielsweise Frauen, die Opfer sexualisierter Gewalt wurden, sowie Angehörige von Minderheiten und erhebt ihre Stimme immer wieder für die Meinungsfreiheit. Weiterlesen

TURKEY’S STATE OF EMERGENCY ENDED BUT THE CRACKDOWN ON HUMAN RIGHTS CONTINUES

TURKEY’S STATE OF EMERGENCY ENDED BUT THE CRACKDOWN ON HUMAN RIGHTS CONTINUES After two years of rapid deterioration in the human rights situation, Turkey’s state of emergency finally ended on 18 July 2018. This long overdue and welcome news, however, was not accompanied by concrete steps to normalize the human rights situation in the country. Weiterlesen